Bewehrte Erde

Slider

Sichern Sie Ihren Hang mit bewehrter Erde

Unter „Bewehrter Erde“ versteht man einen Verbundstoff, der die Widerstandskräfte zweier unterschiedlicher Materialien vereinigt, Boden und Geokunststoff. Bewehrte Erde erfreut sich bereits großer Beliebtheit und kommt immer öfter als kostengünstige Alternative für Steilböschungen bis zu 80° zum Einsatz.

Es handelt sich um Geogitter, welche in den Boden eingelegt werden und so die Zugkräfte aufnehmen und diese über Reibung in den Boden abtragen. Diese Technik ermöglicht es, Böschungen und stabile Ufer mit sehr hohen Neigungswinkeln und kleineren Querprofilen herzustellen und dabei gleichzeitig Raum und Aushubmaterial zu sparen. 

Sichern Sie Hänge einfach und kostengünstig mit bewährter Erde von Eisner Erdbau!

Ihr Spezialist für Erdbau & Baggerungen aus Kollerschlag

Slider
Slider